Eine Lösung, die  für hohen Durchsatz sorgt.

Die unter einem Bunker am Ein- oder Ausgang einer Archimedischen Förderschnecke angebrachte Zellenradschleuse ist ein Gerät zur Dosierung sowie dichten Einspeisung oder Austragung von Fördergut.  Zellenradschleusen können aus Edelstahl oder Karbonstahl  als Guss- oder Schweißkonstruktion ausgeführt sein.