Förderschnecke mit Wärmetauscher

Mit der Thermovis® Thermoförderschnecke  lässt sich die Temperatur des Schüttguts im Verlauf von dessen Beförderung allmählich ändern.
Die Thermovis® Thermoförderschnecke ermöglicht so ein Kühlen, Trocknen oder Erhitzen von pulver- oder granulatförmigem, flüssigem oder zähflüssigem Fördergut.  Bei der Thermovis® Thermoförderschnecke handelt es sich um einen Schneckenförderer, der mit doppelten Hohlschnecken ausgestattet ist, in denen eine Kühl- oder Heizflüssigkeit (Wasser, Öl) fließt.  Eine Ausführung mit mehreren sich überschneidenden Wellen ermöglicht die Erhöhung der Wärmeaustauschflächen und die Selbstreinigung der Schnecken.
Thermovis® Thermoförderschnecke kommt in ganz verschiedenen Anwendungsbereichen wie beispielsweise der Schlämmetrocknung, Debakterisierung, Aschekühlung, Aufkochen oder Auftauen von Nahrungsmitteln zum Einsatz.